1. Anfrage beschreiben
2. Angebote vergleichen
3. Zeit und Kosten sparen

Was Webseiten Designer für Ihre Zielgruppe leisten

Für die professionelle Gestaltung Ihrer Homepage benötigen Sie einen Website Designer. Er wird Ihre neue Website mit viel Erfahrung und Branchen Know-how genau für Ihre Ziele zusammenstellen und gewissenhaft die Struktur planen. Die Aufgabe eines Website Designers ist also nicht nur das Design alleine, er setzt auch die Inhalte in den richtigen Kontext und programmiert Ihre Website nach dem neuesten Stand der Technik.

Auf Wunsch werden auch weitere Funktionen hinzugefügt. Hier finden Sie einfach und schnell Website Designer aus Ihrer Umgebung und erhalten bis zu vier Website Angebote zum Vergleich. So sparen Sie viel Zeit und bis zu dreißig Prozent der Website Kosten ein. Website Designer hilft Ihnen so bei der kompetenten Erstellung Iher Homepage.

Worauf Webseiten Designer achten

Hinter gut aussehenden und leicht zu navigierenden Netzseiten steht ein durchdachtes Webseiten Design. Ausgebildete Webdesigner wissen, worauf es ankommt, haben sie doch zumeist Kommunikationsdesign studiert. Schließlich wird der beste Text nicht gelesen, wenn er durch eine schlechte Seitenstruktur nicht gefunden werden kann oder der Leser bereits auf der Startseite von unansehnlicher Optik verschreckt wird.

Gutes Webseiten Design folgt einigen Grundsätzen, deren Einhaltung die Verweildauer der Leserinnen und Internetsurfer auf der jeweiligen Seite erhöht. Neben einer hübschen und interessanten Gestaltung der Site achten Webdesigner auch auf gut funktionierende und sinnvoll eingesetzte Bedienelemente. Beachtenswerte Schlagworte sind: Usability, Zielgruppe, Markup und Optik.

Websitekonzept passend zur Zielgruppe

Ähnlich wie bei analogen Publikationen oder einer mündlichen Rede steht vor der eigentlichen Entwicklung und Ausfertigung die Überlegung zu Zielgruppe und Konzept. Nach dem Alter der zu erwartenden Leserinnen und dem Inhalt der Website richten sich unter anderem Schriftgröße, Farben und Grafiken.

Seniorinnen wünschen sich überwiegend klar lesbare Seiten mit großem Kontrast von Schrift zu Hintergrund, während etwa Jugendliche Websites mit vielen interaktiven Elementen und aufwendiger Medieneinbindung bevorzugen. Die thematische Abstimmung mit den Texten ergibt sich nahezu automatisch.

Ist beispielsweise bereits ein Firmenlogo vorhanden, so sollten sich die Farben der Seite idealerweise an der Corporate Identity orientieren. Fachkundige Webdesigner kennen sich zudem mit Farbpsychologie und Typografie, also der Wirkung und Erstellung von Schriften, aus.

Leicht nutzbare Websites

Gute Webseiten Designer halten sich an die Standards der jeweiligen Programmier- bzw. Markupsprache. Sie verstehen es, durch Anwendung von Html, css oder php Struktur in die Internetseiten zu bringen. Sie gruppieren die Informationen der Website in eindeutigen Hierarchien und erarbeiten sinnvolle Menüs. Dabei orientieren sie sich an den Bedürfnissen der Kunden und der Leserinnen.

Es bedeutet einen Unterschied für die Seitengestaltung, ob informiert, unterhalten oder etwas verkauft werden soll. Webdesigner versuchen stets, eine intuitive Bedienung ihrer Arbeitsergebnisse zu ermöglichen und Eye Catcher in einem passenden Umfang einzusetzen.

Selbstverständlich orientieren sie sich auch an den Konventionen des jeweiligen Kulturkreises. So binden sie verschieden große Objekte entsprechend ihrer Bedeutung ein und platzieren das Wichtigste oben auf einer Seite. Eine schnell erfassbare Navigation verzichtet auf unnötige Verschachtelungen und nutzt keine verwirrenden alternativen Terminologien.

Barrierefreiheit und Suchmaschinenfreundlichkeit

Webdesigner denken bei Barrierefreiheit nicht nur an Menschen mit Barrieren, sondern auch an Benutzerinnen mit technischen oder altersbedingten Einschränkungen, wie etwa Textbrowsern oder Sehschwächen. Der Bereich umfasst auch die Erschließbarkeit der Site durch sogenannte Webcrawler, mit denen Suchmaschinen Seiteninhalte erfassen. Eine gute Internetseite lässt sich mit verschiedenen Hard- und Softwarekonfigurationen betrachten. Der Bereich der Accessibility ist von Bedeutung, da:

Menschen mit Behinderungen statistisch gesehen überdurchschnittlich häufig im Internet unterwegs sind, dabei auf entsprechend aufbereitete Webangebote angewiesen sind. Die Crawler der Suchmaschinen darüber entscheiden, wie weit oben die Seite in den Suchergebnissen gelistet wird und durch plattformunabhängige Angebote mehr Nutzerinnen bzw. Käufer gewonnen werden.

Webdesign - aktuelle Themen

Webdesign Vergleich von Allesfinden.net

Schnell

Mit nur wenigen Klicks fordern Sie unverbindlich Vergleichsangebote von regionalen Fachbetrieben an.

Kostenlos

Für Kunden ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über eine Servicegebühr, die wir von den Anbietern erhalten.

Erfahren

Seit 2011 haben wir bereits über 55.000 Kunden beim Vergleichen und Sparen geholfen.

Werden Sie jetzt Anbieter

Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine Partnerschaft mit Allesfinden.net bietet.
Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

Neukunden­gewinnung

Gewinnen Sie Neukunden für Ihre Firma. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, ohne selbst Geld in Werbung zu investieren.

Qualifizierte Anfragen

Sie erhalten qualifizierte Anfragen mit allen Informationen, die Sie benötigen, um zu entscheiden ob die Anfrage für Ihre Firma interessant ist.

Wunschaufträge

Sie bezahlen nur für Anfragen, die wirklich interessant für Ihr Geschäft sind. Das bedeutet volle Kostenkontrolle bei höchster Qualität.

Weniger Außendienst

Sie erhalten alle relevanten Informationen direkt per Benachrichtigung und können viel Zeit bei der Angebotserstellung sparen.

Geschützt durch Comodo Positive SSL
Top Service
Der Fachbetrieb Vergleich von Allesfinden.net

© 2011-2018 Webdesignerfinden.net - Alle Inhalte unterliegen unserem Copyright.