Kostenlos Angebote vergleichen: 2557 regionale Anbieter, 38 Anfragen heuteKundenmeinungen
Online informieren
Angebote vergleichen
Firmen finden
Informieren und profitieren. So geht Recherche.
los geht`s Die Beratung vom Fachmann.
Webdesigner gesuchtHomepage für ÄrztePassende AnbieterFirmen im VergleichProfessionelle HomepageFirmenhomepageWebdesign AngeboteWebdesign vom ProfiInternetseite erstellenWebdesign AgenturenHomepage gestalten
Sie interessieren sich für Webdesign Angebote vom Fachmann.
Sie beantworten ein paar Fragen und wir finden für Sie passende Anbieter.
Sie erhalten bis zu vier Vergleichsangebote und sparen viel Zeit und Kosten ein.
Kostenlos und unverbindlich
Garantiert sichere Daten
Sie interessieren sich für Webdesign Angebote vom Fachmann.
Sie beantworten ein paar Fragen und wir finden für Sie passende Anbieter.
Sie erhalten bis zu vier Vergleichsangebote und sparen viel Zeit und Kosten ein.
Kostenlos und unverbindlich
Garantiert sichere Daten

Webdesign und die Kosten

Wenn Sie eine neue Homepage in Auftrag geben, entsteht die Frage: Was kostet eine professionelle Homepage? Mit Webdesigner finden erhalten Sie mehrere individuelle Preis Angebote für Ihre Website. Wählen Sie einfach aus, was für eine Homepage Sie in Auftrag geben möchten. Geht man von Durchschnittswerten in Deutschland aus, kostet eine Website für ein kleines bis mittleres Unternehmen ohne besondere Extras ca. 1500-3500 Euro. Sind besondere Futures oder sehr umfangreiche Projekte gewünscht, kann der Preis auch deutlich nach oben steigen. Ein professioneller Internetshop liegt durchschnittlich bei 2000 bis 6000 Euro. Ist weniger Budget verfügbar, muss der Kunde kompromissfähig sein. Das bedeutet, an irgendeiner Stelle muss eingespart werden. Eine besonders umfangreiche Homepage mit hoher Performance kann projektabhängig auch leicht 8000 Euro oder sogar über 20.000 Euro kosten.

Was kostet eine professionelle Website?

Wenn man etwas kaufen möchte oder eine Dienstleistung in Auftrag geben möchte, ist die Frage nach dem Preis mit eine der wichtigsten.
Angebote vergleichen
„Was kostet eine Website?“ ist daher eine Frage, die ein Webdesigner nicht gerade selten hört und er wird sie in der Regel nicht ohne ein längeres Gespräch mit dem Kunden beantworten können. Nicht etwa, weil er nicht transparent mit den Preisen für seine Leistungen umgehen will, sondern weil sie in dieser Form schlicht und ergreifend nicht zu beantworten ist.

Art und Umfang der Website

Für den Webdesigner gibt es große Unterschiede, was den Arbeitsaufwand und somit den Preis einer Website angeht. Gemeinsam mit dem Kunden wird er im Gespräch unter anderem folgende Punkte klären:
  • um was für ein Projekt handelt es sich?
  • soll es eine statische oder eine dynamische Website werden?
  • soll ein CMS (ContentManagementSystem) eingesetzt werden und wenn ja, welches?
  • besteht bereits ein Entwurf bezüglich der optischen Gestaltung der Website?
  • welchen Umfang soll die Website haben?
  • wie oft muss die Website aktualisiert werden?
  • soll ein Onlineshop integriert werden?
  • sollen Bilder, Grafiken und/oder Videos in die Website eingebunden werden und wenn ja, müssen diese noch bearbeitet werden?
  • welche Komponente und Funktionen sollen integriert werden?
Das sind nur ein paar der grundlegenden Fragen, die Einfluss auf die Preisgestaltung einer Website haben. Grundsätzlich gilt natürlich, je aufwendiger, desto teurer. Oder im Umkehrschluss, alles, was der Webdesigner nicht machen muss, muss der Kunde nicht bezahlen.

Besteht zum Beispiel bereits ein fertiges Design oder entscheidet man sich für ein vorgefertigtes Template, das zusammen mit einem CMS oft sehr wandlungsfähig und variationsreich ist, wird es deutlich günstiger, als wenn man sich eigens ein Design anfertigen lässt. Ebenso wird es günstiger, wenn alle Bilder und Texte für die Website bereits im passenden Format vorliegen, als wenn man die Bilder durch den Webdesigner anpassen lässt und es ihm überlässt, die passenden Texte für die Website zu formulieren.

Verschiedene Webdesigner, verschiedene Preise

Beim Einholen von Preisinformationen für eine Website fällt einem schnell auf, dass die Preise für ein und dasselbe Projekt bei verschiedenen Webdesignern stark variieren, Preisunterschiede von mehreren Hundert Euro sind keine Seltenheit. Das liegt nicht zuletzt daran, dass es sich beim Webdesigner um keinen geschützten Beruf handelt, und daher zum Beispiel auch Studenten oder Autodidakten ein Nebengewerbe im Bereich Webdesign eröffnen und ihre Dienste für eher kleines Geld anbieten. Das kann für ein kleines Projekt wie eine persönliche oder eine Vereinsseite sogar eine Möglichkeit sein, kostengünstig an eine eher simple Website zu gelangen, für größere Projekte und Firmenwebsites sollte man jedoch auf die Dienste professioneller Agenturen zurückgreifen. Nicht zuletzt sind auch die meisten studentischen und sonstigen Nebengewerbler über kurz oder lang wieder vom Markt verschwunden und dann hat man zusätzliche Kosten dadurch, dass sich ein neuer Webdesigner in die Seite einarbeiten oder sie unter Umständen neu gestalten muss.

Stundensatz oder Projektpauschale?

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten für den Webdesigner, die Kosten für Webdesign abzurechnen: per Stundenlohn oder als Projektpauschale. Was sich für den Kunden mehr lohnt, muss man wieder im Einzelfall entscheiden, generell kann man aber sagen, dass größere Projekte eher pauschal und kleinere Arbeiten eher über Stundenlohn abgerechnet werden. Wenn in einem großen Projekt dann aus irgendwelchen Gründen mal „der Wurm drin“ ist, ist eine Projektpauschale natürlich günstiger für den Kunden, als wenn er einen Stundenlohn zahlt.

Die Kosten einer Website - Richtlinie / Beispiele:

Eine einfache Website mit einem Standard Design, die mit maximal 10 Unterseiten und mit nicht allzu vielen Bildern auskommt, ist in guter Ausführung je nach Anforderung für ca. 1000,- Euro zu bekommenen. Für eine Website ähnlicher Größe mit individuell angefertigtem Layout wird man eher mit ca. 1500,- Euro rechnen müssen. Eine suchmaschinenoptimierte Website für eine mittelgroße Firma bekommt man ab ca. 1500-3000,- Euro, ein guter Onlineshop ist ab ca. 2500,- Euro aufwärts zu haben und für wirklich umfangreiche Projekte wie Websites von Konzernen und Großunternehmen sind Kosten oberhalb von 20.000,- Euro keine Seltenheit.
Weiter Webdesign Firmen in..

Sie können auch einfach Bundesland auswählen
Ihre PLZ eingeben. (Deutschland)

 
Deutschlandkarte mit Bundesländern Baden-Württemberg Bayern Sachsen Sachsen-Anhalt Berlin Brandenburg Thüringen Rheinland-Pfalz Saarland Hessen Nordrhein-Westfalen Hamburg Bremen Niedersachsen Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern

Webdesign - aktuelle Themen

Webdesigner gesucht
Für die professionelle Umsetzung Ihrer Website ist ein Webdesigner gesucht? Dann sind Sie hier richtig. Bis zu vier Website Designer aus Ihrer Region erstellen Ihn..

Webdesign Angebote
Auf der Suche nach professionellen Firmen für die Umsetzung Ihrer Homepage benötigen Sie Webdesign Angebote? Hier erhalten Sie in wenigen Sekunden kostenlos bis zu vi..

Internetagenturen
Die passende Internetagentur für Ihr Wunschprojekt finden Sie hier schnell und einfach. Wählen Sie oben aus, welche Art von Homepage umgesetzt werden soll und starten..

CMS Homepage
Wer sich mit dem Thema beschäftigt, die eigene Homepage mit der Technologie eines CMS Systems umzusetzen, sollte sich genau mit den eigenen Bedürfnissen und Anforderu..

Webdesign Beratung
Am Anfang einer jeden erfolgreichen Internetpräsenz steht ein professionelles und einzigartiges Konzept sowie eine Webdesign Beratung mit der richtigen Strategie. Die ..

Firmenhomepage
Als Firma oder Unternehmen ist es heute ein Muss, sich im Internet zu präsentieren. Viele Unternehmer unterschätzen bis heute die Marktchance Internet. Vergleichen Si..

Webdesign vom Profi
Ohne eigene Homepage sind Sie heute in der virtuellen Welt praktisch nicht existent. Aktuelle Studien zeigen, dass bereits 79% der Deutschen das Internet für die Reche..

Webdesign Kosten
Wenn Sie eine neue Homepage in Auftrag geben, entsteht die Frage: Was kostet eine professionelle Homepage? Mit Webdesigner finden erhalten Sie mehrere individuelle Prei..

Weiter Probieren Sie es einfach aus!